Hammer Horror im Stream – Amazon Prime

Hammer Horror im Stream, blutrot unterlaufen Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wir befinden uns inzwischen mitten in der herbstlichen Vorbereitung auf Halloween. Da kommt einem schon auch mal in den Sinn, vielleicht den ein oder anderen Hammer Film anzuschmeißen. Doch was soll man machen, wenn man gerade keine DVD zur Hand hat? Man muss sich nicht gleich kriminalisieren, oh nein! Es gibt auch ein wenig Hammer Horror im Stream, z.B. auf:

Amazon Prime

Ich möchte hier jetzt keine Werbung für den Dienst des Online-Riesen machen. Das großflächige Streaming hat und wird die Filmlandschaft auf eine Weise verändern, die mir als Sammler gewiss auch Sorgen bereitet. Nichtsdestotrotz konnte ich der Verlockung des günstigen Abos nicht widerstehen, zumal ich auch ab und an etwas dort bestelle. Und ich muss zugeben, das Filmangebot ihrer Streamingplattform Prime Video ist beachtlich. Man findet neben aktuellen Hits und immer mehr Eigenproduktionen eine große Anzahl eher unbekannter Filme und natürlich auch Klassiker. Deswegen verwundert es mich auch nicht, in letzter Zeit auch einige Filme der Hammer Studios dort gefunden zu haben: Deutsch, ungeschnitten und zumeist in sehr guter Qualität.

Feinde aus dem Nichts (1957)

Der zweite Quatermass-Film ist ein hervorragender Paranoia-Thriller, ein Kind seiner Zeit. Hingegen zu seinem Vorgänger Schock und dem Nachfolger Das grüne Blut der Dämonen gibt es ihn leider noch nicht in HD. Alle Filme sind aber über Anolis in Deutschland erschienen.

Hier invasieren die Außerirdischen…

Der Fluch von Siniestro (1962)

Hammers einziger Werwolf-Film bot damals dem jungen Oliver Reed eine Bühne, um sich groß zu präsentieren. Der Film hatte schon im Vorfeld der Produktion große Probleme mit der BBFC und daher eher zahm ausgefallen. In HD gibt es ihn natürlich von Anolis und demnächst noch einmal von Kochfilms.

Hier heult der Wolf…

Nur Vampir küssen blutig (1971)

Der Mittelteil der sogenannten Karnstein-Trilogie war die zweite Regie-Arbeit des Drehbuchautors Jimmy Sangster. Er verfasste davor zu vielen Klassikern – etwa Frankensteins Fluch, Dracula oder Ein Toter spielt Klavier – das Skript. Das Werk feiert demnächst seine deutsche HD-Premiere durch StudioCanal.

Blutige Küsse gibt es hier…

Captain Kronos – Vampirjäger (1974)

Mit diesem Film wollte Hammer neue Wege gehen. Captain Kronos ist lässig und cool, gegen ihn hat kein Schurke eine Chance. Er wird von niemand geringeren verkörpert als dem damaligen deutschen Shooting Star Horst Janson. Und in seinen Armen darf er die bezaubernde Caroline Munro halten. Auf Blu-ray gibt es ihn, wie sollte es anders sein, in bester Bild- und Tonqualität von Anolis.

Horst Janson macht hier den Bösen den Garaus…

Hammer House of Horror (1980)

Dies ist kein Film, sondern eine ganze TV-Serie mit 13 Episoden, auch als Gefrierschocker bekannt. Anfang der 80er, als das Filmgeschäft schon lange nicht mehr rosig lief, trimmte Hammer seinen Horror auf TV-Format. Auf DVD kam das Ganze von Kochfilms und Pidax. Doch das Label Wicked Media hat vor nicht allzu langer Zeit alle Episoden in HD in einem wunderschönen Mediabook veröffentlicht.

Treten Sie ein…

Weiterer Hammer Horror im Stream

Die anderen Streaming-Anbieter sollen hier natürlich nicht unerwähnt bleiben. Netflix tut sich gewöhnlich schwer, hier in Deutschland ordentliche Genre-Klassiker anzubieten. Aber hier gibt es tatsächlich die neueren Hammer-Filme Die Frau in Schwarz (mit Daniel Rathcliff) und Die Frau in Schwarz 2 – Der Engel des Todes zu entdecken. Besser sieht es da schon bei Maxdome aus, die den ersten Quatermass-Film Schock, Terence Fishers Frankensteins Höllenmonster und ebenfalls Die Frau in Schwarz 2 im Angebot haben. Der findige Internet-User wird sicherlich auch auf YouTube den ein oder anderen Hammer Horror sehen können, wenn auch meist nur im O-Ton. Wer suchet, der findet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.